#26 Freier Wille ist ein Hauptproblem von (deterministischem) Stoizismus

Stoizismus wird uns oft als vollkommen logisches System, als makellos durchdachte Philosophie verkauft, aber das ist er nicht. Zwei seiner innersten Grundsätze – Vorbestimmung (Determinismus) und freier Wille – sind scheinbar unauflösbar gegensätzlich.

In diesem Podcast erläutert Guido Bellberg den Dualismus “Freier Wille vs. Determinismus” und gibt einen ersten Einblick in die Diskussion zwischen Befürwortern (“Kompatibilisten”) und Kritikern (“Inkompatibilisten”).

Im letzten Teil schildert Guido, wie er ganz persönlich mit diesem Widerspruch, diesem Bruch im stoischen System.

Außerdem: Epictetus und seine (nervige) Religiosität …

Jeden Freitag Abend um 19 Uhr gibt es neue stoische Themen im Stoizismus-Podcast DER WILDE STOIKER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.