#25 Seneca: Meide die Menschenmenge – von Vergnügen und Exzess

Menschenmengen und Massenveranstaltungen können einen negativen Einfluss auf unsere eigene Entwicklung haben. Kaum jemand ist so gefestigt, dass derlei geballte soziale Einflüsse spurlos an ihr oder ihm vorübergehen. In diesem Podcast beleuchtet Guido Bellberg, was Seneca dazu schon vor langer Zeit zu berichten wusste und wie wir den Spagat zwischen positivem Vergnügen und negativem Exzess hinbekommen können. Gibt es einen Mittelweg zwischen Brot und Spielen und Einsiedelei?

Jeden Freitag Abend um 19 Uhr gibt es neue stoische Themen im Stoizismus-Podcast DER WILDE STOIKER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.