Ist Stoizismus eine Religion?

#38 Ist Stoizismus eine Religion?

Stoizismus ist gerade schwer in Mode, zumindest im Westen, besonders den USA. Ein Problem dabei: Allzuoft wird Stoizismus auf Kalendersprüche und simple Handlungsanweisungen („Lebe jetzt wie ein römicher Kaiser und werde in nur 5 Schritten glücklich in Job und Privatleben …“) reduziert. Übrig bleibt dann nicht mehr eine interessante Philosophie, die sich mit Physik, Ekthik und Logik beschäftigt, sondern nur noch reines Self-Help-Silicon-Valley-Geschwätz, das sich auf ein paar Übungen aus dem Bereich der Ethik beschränkt. Warum? Nun, Verflachung verkauft gut, so jedenfalls mein Verdacht.

Aber natürlich gibt es auch dazu eine Gegenbewegung, auf die in diesem Podcast auch kurz eingegangen wird.

Außerdem in diesem ersten Podcast zu Stoizismus und Spiritualität: Was sind stoische Grundüberzeugungen im Bereich von Spiritualität und wie zeitgemäß sind diese? Kann ich zum Beispiel als Christ auch Stoiker sein? Spoiler: Nein, nicht immer, oder zumindest nur schwierig.

Jeden Freitag Abend um 19 Uhr gibt es neue stoische Themen im Stoizismus-Podcast DER WILDE STOIKER.

Support:
https://www.patreon.com/bellberg
https://bellberg.locals.com

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.