Stoizismus und Cancel Culture: #60 Epictetus vs. Meinungen

#60 Epictetus vs. Meinungen

Angeregt durch einen YouTube-Kommentar, sprechen wir heute über Eigenverantwortung und Meinungen. Dazu schauen wir auch, was Epictetus / Epiktet dazu zu sagen hat.

Den Schwerpunkt auf Meinungen gelegt

Wir haben heute eine deutliche Tendenz, Meinungen (und Gefühle) sehr hoch zu bewerten. Dabei sind Meinungen einfach kein Maßstab, an dem wir unser Handeln ausrichten könnten. Bereits Epictetus wusste: das exklusive Sich-Verlassen auf Meinungen ist der direkte Weg in den Wahnsinn.

Cancel Culture und Angst vor Kritik

Die Angst, jemand anderes könnte sich durch unserer Worte oder Taten unwohl fühlen entspringt zwar einer “guten” Motivation, ist jedoch die Basis auf der totalitäre Ideologien prächtig gedeihen. Die allgegenwärtige Cancel Culture – und politische Korrektheit an sich – sind deutliche Anzeichen dafür, wie der Relativismus, der direkt aus der Betonung von Meinung erwächst, sich zunehmend breit macht. Die Folge: der Wunsch immer mehr (jugendlicher) Menschen, alles zu verbieten, was ihnen nicht gefällt. Das ist brandgefährlich für Demokratie und Meinungsfreiheit.

Eigenverantwortung als Gegengift zu modernem Irrsinn

Am Ende ist jeder für sein eigenes Leben und sein Glück verantwortlich. Es kann nicht die Aufgabe der Mehrheit sein, mit dem wissenschaftlichen und kulturellem Leben aufzuhören, nur weil eine Minderheit befürchtet, irgendetwas – ein Film, ein Buch, ein Podcast, eine Werbung, ein Studienfach – könnte eine eingebildete (meistens) oder echte (selten) Person “offenden”. Auch wenn die Intentionen vielleicht “gut” sind – wir wollen, dass es anderen gut geht – sind die Konsequenzen dieser Geisteshaltungen totalitär und zutiefst menschenfeindlich.

Stoizismus als Studium der Wahrheit

Stoizismus interessiert sich vor allem für Wahrheiten und Fakten, denn nur diese ermöglichen es uns, uns weiterzuentwickeln und charakterlich zu wachsen. Sprach- oder Denkverbote stehen dieser Suche nach Wahrheit entgegen.

Support

Jeden Freitag Abend um 19 Uhr gibt es neue stoische Themen im Stoizismus-Podcast DER WILDE STOIKER. Für Anerkennung und Unterstützung:

Einmalig:

https://www.buymeacoffee.com/guidobellberg

https://www.paypal.com/paypalme/klugefreunde?locale.x=de_DE

Fortlaufend:

https://www.patreon.com/bellberg

https://bellberg.locals.com