frei sein

#89 Frei sein wie ein Gott (und trotzdem Steuern zahlen)

Frei sein – nicht so einfach

Frei sein – aber wie? Narzissten, Steuern, berufliche Zwänge sind für viele von uns fast tägliche Begegnungen und drohen, unsere Freiheit immer weiter einzuschränken. Gleichzeitg ist Freiheit für die meisten Stoikerinnen und Stoiker ein sehr wichtiger Wert. Wie kann hier ein Ausgleich gelingen?

Ohne Selbstschutz können wir nicht frei sein

10 Minuten vor dem Aufnehmen dieses Podcast habe ich eine Mailbox-Nachricht erhalten, die erneut zeigt, wie penetrant und selbstbezogen manche Mitmenschen sein können. Wie damit umgehen? Bei allem Mitleid mit anderen, wir können die Welt nur zu einem besseren Ort machen, wenn wir selbst funktionieren. Diese “Funktionsfähigkeit”, im Sinne tugendhaften stoischen Handelns, gilt es unbedingt zu erhalten. Dazu müssen wir frei sein und auch frei bleiben, vor allem geistig.

Frei sein in der Geselschaft: Hörerfrage zu Steuern und Förderungen

Muss man sich immer in Detaildiskussionen verstricken lassen? Oder gibt es eine grundsätzliche Haltung, die man auch als Stoikerin oder Stoiker mit Hilfe der Ratio einnehmen kann? Ich zeige am Bespiel steuerlicher “Förderungen”, wie man unsere Situation auch anders sehen kann, als in den meisten Medien und Diskussionen zelebriert.

Beeinflussung, NLP, Self-Help

Werte lohnen immer einer näheren Betrachtung, vor allem unsere eigenen, meist unbewusst vorhandenen. Wie können wir ein Bewusstsein für diese Werte entwicklen und unser Leben – und das unserer Mitmenschen – gezielt verbessern?

Support des Stoizismus-Podcasts

Jeden Freitag Abend um 19 Uhr gibt es neue stoische Themen im Stoizismus-Podcast DER WILDE STOIKER. Für Anerkennung und Unterstützung:

Einmalig:
https://www.buymeacoffee.com/guidobellberg

https://www.paypal.com/paypalme/klugefreunde?locale.x=de_DE

Fortlaufend:
https://www.patreon.com/bellberg

https://bellberg.locals.com

Das DER WILDE STOIKER Buch

Hier gibt es mein neues Buch, über gute Bewertungen freue ich mich aufrichtig.