• #23 Gestatten, Epictetus. Sklave, Königsberater, Verfechter des freien Willens

    #23 Gestatten, Epictetus. Sklave, Königsberater, Verfechter des freien Willens

    In diesem Podcast versuchen wir eine erste Annäherung an einen der einflussreichsten Stoiker überhaupt. Epictetus – im Deutschen auch als Epiktet bekannt – wurde als Sklave geboren, landete später im Zentrum der Macht in Rom, verkehrte in höchsten Kreisen und gilt als einer der praxisorientiertesten Stoiker überhaupt. Interessant sind die Aussagen von Epictetus unter anderem in Bezug auf den freien Willen und Religion.

  • #18 Stoizismus und Liebe

    #18 Stoizismus und Liebe

    Was bedeuten Tugendhaftigkeit und Leidenschaft für die Liebe aus stoischer Sicht? Wie können wir einerseits das Streben nach Gefühlskontrolle und andererseits das vielleicht stärkste Gefühl – die Liebe – unter einen Hut bringen?

  • #16: Seneca und warum Wut und Zorn Deine Feinde sind

    #16: Seneca und warum Wut und Zorn Deine Feinde sind

    Wut und Zorn sind aus stoischer Sicht eine gefährliche Gefühlsregung. Guido Bellberg erklärt, was wir tun sollten, wenn wir unserem Zorn begegnen und wie man auf das „Argument“, Zorn sei doch ein großartiger Motivator, eingeht. Dazu bespricht er das erste der drei Bücher Senecas vom Zorn.

  • DER WILDE STOIKERDER WILDE STOIKER

    #14 Bist Du ein moderner Stoiker? Geht das überhaupt?

    Ist die momentane Wiedergeburt des Stoizismus wirklich problematisch? Oder anders gesagt: Ist Stoizismus wirklich auf unsere heutige Zeit übertragbar? Was heißtHeute gleich zwei wichtige Themen: 1. Moderner Stoizismus? Ist die momentane Wiedergeburt des Stoizismus wirklich problematisch? Oder anders gesagt: Ist Stoizismus wirklich auf unsere heutige Zeit übertragbar? Was heißt es, eine moderne Stoikerin oder ein moderner Stoiker zu sein? Außerdem: Stoizismus in Wissenschaft und Populärwissenschaft 2. Stoizismus und Religion (Teil eins) Nun sitzen wir also auf diesem Felsbrocken voller Wasser, der irrsinnig schnell durch das Weltall rast und Nietzsche ruft uns zu "Gott ist tot". Ja, vielen Dank, haben wir schon gemerkt. Kann Stoizismus uns auch heute noch helfen, strukturiert…