• #79 Befreie Dich mit Stoizismus

    #79 Befreie Dich mit Stoizismus

    Haben wir die Tugendhaftigkeit zum obersten Maßstab erhoben, befreit sie uns von unseren bisherigen Filtern – jedenfalls im Einzelfall und falls wir es wollen. Wir müssen dann nicht mehr alles mit unserer normalen "Identität" filtern, sondern können einfach schauen, wie tugendhaft wir selbst, andere Menschen und die Situation an sich ist und uns entsprechend verhalten.

  • Mr. Spock ist kein Stoiker

    #78 Mr. Spock ist kein Stoiker

    Immer wiederhört man, besonders in den USA, dass Mr. Spock, der Vulkanier mit den spitzen Ohren aus Star Trek (Raumschiff Enterprise), doch der perfekte Stoiker sei. Ist das so? Nein.

  • #77 Stoizismus und Utilitarismus

    #77 Stoizismus und Utilitarismus

    Utilitarismus – vom Lateinischen "Utilitas", Nutzen – ist eine Nutzethik, die vereinfacht besagt, dass eine Handlung moralisch richtig sei, wenn sie den Gesamtnutzen in der Gesellschaft erhöhe. Klingt gut, aber ist es das auch?

  • Seneca und Staatsfrust

    #75 Seneca und Staatsfrust

    Seneca kritisiert eine Meinung von Athenodoros; der antike Stoiker glaubt, mit dieser Einstellung zöge man sich zu schnell vom öffentlichen Leben – und damit unserer Wirkung – zurück. Fazit Senecas: Rückzug ist manchmal notwendig, aber bitte immer unter Wahrung der "soldatischen "Ehre. Wir sollten nicht bei jeder Schwierigkeit aufgeben. Stimmen wir zu?

  • #74 Freiheit und Stoizismus

    #74 Freiheit und Stoizismus

    Epictetus über gut, böse, frei und unfrei. Wir schauen in die Originaltexte und versuchen eine moderne Interpretation der freiheitlichen Gedanken des alten Stoikers.

  • Trichotomie der Kontrolle

    #73 Die Trichotomie der Kontrolle (ist sinnlos)

    Wir haben Dinge unter Kontrolle und wir haben andere Dinge eben nicht unter Kontrolle. Aber natürlich haben wir bei letzteren manchmal trotzdem einen gewissen Einfluss, wir haben also sozusagen eine teilweise Kontrolle. Hieraus könnte man nun eine Trichotomie ableiten. Muss man aber nicht, warum nicht, erkläre ich genauer im Podcast.

  • #72 Trigger Warnings oder Zensur?

    #72 Trigger Warnings oder Zensur?

    Nicht wenige maßen sich heutzutage an, in Namen von anderen zu sprechen, mit denen sie gar keinen Kontakt haben und von denen sie überhaupt nicht beauftragt wurden. Ohne echtes Mandat belehren sie ihre Umwelt darüber, auf wen und was – ihrer meist beschränkten und aus den Medien geborgten – Meinung nach, alles Rücksicht genommen werden muss.

  • Stoische Ratio und Dunning-Kruger-Effekt

    #71 Stoische Ratio und Dunning-Kruger-Effekt

    Die Ratio wurde uns "von den Göttern/der Natur" selbst gegeben und untescheidet uns vom Tier. Es ist also eigentlich unsere Bestimmung und im stoischen Sinn natürlich, diese Fähigkeit auch zu nutzen. Dadurch rücken wir ein Stück weit näher an die Götter selbst heran.

  • Das "Raumschiff Erde" und die stoischen Indifferenten

    #70 Der Mythos vom “Raumschiff Erde” und stoische Indifferenten

    Wir beginnen mit falschen Mythen vom "Raumschiff Erde" oder der "Biossphäre" und schauen anschließend genauer auf die stoischen Indifferenten. Indifferenten – welche bevorzugen, welche ablehnen? Im Anschluss sehen wir uns eine Tabelle mit Indifferenten an und überlegen, welche davon zu bevorzugen, und welche eher abzulehnen sind. Leben/Tod, Schönheit/Hässlichkeit und Beliebtheit/Unbeliebtheit sind Beispiele solcher Indifferenten-Paare.